Das MOSAIC-Projekt

Vorlagen, Checklisten, Konzepte, Software

Ziel des DFG-geförderten Einzelprojekts war es, die Realisierung eines Zentralen Datenmanagements mit Fokus auf die epidemio­logische Forschung zu vereinfachen.

Das MOSAIC-Projekt wurde beantragt durch das Institut für Community Medicine (Abteilung Versorgungsepidemiologie und Community Health) und wird gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (Fördernummer: HO 1937/2-1).

Am Beispiel von Kohortenstudien wurden notwendige Werk­zeuge und Vorlagen,  erarbeitet und kostenfrei über dieses Projekt-Portal zur Verfügung gestellt.

Zielgruppe des Projekts sind epidemiologische Forschungsprojekte, die nur über wenig IT-Personal verfügen und dennoch organi­satorische und datenschutzrechtliche Herausforderungen meistern müssen.

Die entstandenen Werkzeuge werden auch nach Projektende (Laufzeit 2012 - 2015) weiterentwickelt und betreut.

Für Fragen und Anregungen jeglicher Art nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.